AGB

Allgemeine Informationen

Um eine wirksame Buchung vorzunehmen, muss der Kunde mindestens 18 Jahre alt sein. Als Grundlage gelten ausschließlich die jeweils aktuellen Preislisten des ONNO Hotel by Norman. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 7% auf Übernachtungen und 19% auf Frühstück. Dem Kunden obliegt es, sicherzustellen, dass die von ihm angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist und er E-Mails des Vermittlers erhalten kann. Mündliche Abreden werden erst durch Schriftform gültig. Mit Zusendung einer Bestätigung inklusive der gleichzeitigen Akzeptanz der AGBs vom ONNO Hotel by Norman gilt der Vertrag als geschlossen. Stornierungen bedürfen der Schriftform. Teilweise werden Anzahlungen oder Kreditkartendaten für eine Buchung benötigt. Bitte planen Sie bei Ihrer Anreise ein, dass Ihnen Ihr Zimmer ab 15.00 Uhr zur Verfügung steht. Bei direkter Buchung bei uns, per Telefon / Mail /Homepage ist Check In ab 12.00 Uhr möglich. Anreise nach 22 Uhr ist nur nach vorhergehender Absprache und einer gültigen Vorauszahlung möglich. Am Abreisetag bitten wir Sie, das Zimmer bis 11.00 Uhr zu verlassen. Hunde sind im Hotel nicht gestattet und in den Apartments oder Ferienwohnungen evtl. gegen eine Gebühr gestattet. Hunde sind im Frühstücksraum nicht gestattet. Wir bitten den Hund an der Leine zu führen und vom Mobiliar des Hotelzimmers fern zu halten. Eventuelle zusätzliche Reinigungskosten werden in Rechnung gestellt. Im Gebäude ist das Rauchen gänzlich untersagt. Bei Übertreten des Rauchverbots wird 500 Euro berechnet. Rechnungsausgleich bitte  grundsätzlich vor Anreise. Nach gesonderten Absprache gegebenenfalls innerhalb von 1 Woche nach Rechnungserhalt ohne jeden Abzug.

Update – Verhaltensregeln zur Pandemie Covid-19 

  • Geben Sie wahrheitsgemäße Angaben bei der Buchung, zu ihrem Status als Geschäftsreisende oder Tourist. Des Weiteren zu dem Status: Haben Sie Corona-Anzeichen und/oder haben sich in einem Risikogebiet  in den letzen 14 Tagen aufgehalten.
  • Abstandsregelungen sind eingeführt und sollen auf Anweisung unserer Mitarbeiter befolgt werden. Strenge Beachtung von Nies- und Hustenetikette wird gefordert.
  • Eltern werden aufgefordert Einfluss auf Ihre Kinder zu nehmen.
  • Die aktuellen Regeln und Routinen zur Pandemie Covid-19 werden visuell beim Betreten des Hotels aufgestellt. 
  • Verstöße, die zur sofortigen Abreise durch gezwungene Stornierung führen, sind für den Gast und Reisenden kostenpflichtig.
  • Kontaktlose Zahlung wird so weit es geht durchgeführt. Ihre hinterlegte Kreditkarte wird für Zahlungen genutzt um direkten Kontakt zwischen Personal und Gast zu vermeiden.
  • Bei Symptomen wird eine Anreise verweigert, ohne Anspruch auf Rückerstattung. Bitte kontaktieren Sie dafür Ihre Reiseversicherung.

Update – folgende Pandemie Covid-19 Regeln. 

  • Covid-19 Tests sollen unaufgefordert und vor Anreise per Email an info@onnohotel.com gesendet werden. Ohne zugesandten Test wird die Anreise verweigert und es wird keine Möglichkeit der Rückerstattung gewährt. 
  • Covid-19 Tests sind alle 72 Stunden zu aktualisieren und per Email an info@onnohotel.com zu senden. Ohne zugesandten Test wird der weitere Aufenthalt verweigert und die Möglichkeit der Rückerstattung wird nicht gewährt. 
  • Bei  Positiven Covid-19 Tests, in der Aufenthaltszeit, auf Kosten des Gastes, eine Quarantäne oder die Abreise und Transport im Privaten Auto angeordnet.
  • Vollständig geimpfte oder Genesende können ohne Covid-19 Tests anreisen. Dokumentation zur Impfung / Genesung muss vor Anreise an info@onnohotel.com gesendet werden. 
  • Luca App wird in allen öffentlichen Bereichen und bei dem Betreten des Grundstückes benötigt. 

Wir weisen darauf hin, das durch all unsere Hygienemassnahmen die wir zur Vermeidung von Covid-19 treffen, nicht für Ihre persönliche Hygiene verantwortlich sind und/oder gegen eine Infektion von Covid-19 garantieren können.

Schleswig-Holstein wird ab dem 17 Mai für Touristen geöffnet werden. Sonderregelungen zu Covid-19 Tests vor Anreise und durch den Aufenthalt hinweg wird Ihnen separat zugesandt. Gesetze und Auflagen können jederzeit von den Behörden angepasst und geändert werden. Das Hotel trägt für dies keine Verantwortungen und passt die Storno-Bedienungen zu den jeweils aktuellen Gesetzen und Auflagen nicht an. Bei veränderteren Reisewarnungen obliegt das Risiko dem Gast. 

Stornierungsbedingungen

Der Gast ist berechtigt, vor Mietbeginn vom Vertrag zurückzutreten. Siehe zugeschickte Stornierungsbedienung zu Ihrer gebuchten Rate, siehe Link mit AGBs  in Ihrer Bestätigung Email und auf der Homepage stehen diese jederzeit zur Verfügung.

Eine kostenfreie Stornierung der Reservierung ist bei direkter Buchung bei uns, per Telefon / Mail /Homepage, bis 12.oo Uhr 1 Tag vor der Anreise möglich. Bei späterer Stornierung wird 100% des Übernachtungspreises berechnet und von der Kreditkarte abgebucht. Angetretene Buchungen können nicht geändert werden.

Bei Gruppenbuchung ab 4 bis 9 Zimmern gelten folgende Stornierungsbedingungen:

– Ab 3 Wochen vor Anreise 50% der bestellten Zimmer
– Ab 2 Wochen vor Anreise 80% der bestellten Zimmer
– Ab 7 Tage vor Anreise 100% der bestellten Zimmer

Bei Gruppenbuchung ab 10  Zimmern gelten folgende Stornierungsbedingungen:

– Ab 6 Wochen vor Anreise 50% der bestellten Zimmer
– Ab 4 Wochen vor Anreise 80% der bestellten Zimmer
– Ab 14 Tage vor Anreise 100% der bestellten Zimmer

Bei Gruppenbuchung ab 20  Zimmern gelten folgende Stornierungsbedingungen:

– Ab 12 Wochen vor Anreise 50% der bestellten Zimmer
– Ab 8 Wochen vor Anreise 80% der bestellten Zimmer
– Ab 30 Tage vor Anreise 100% der bestellten Zimmer

Für eventuell anfallende Kosten, die aus verfrühter Abreise bzw. verspäteter Anreise oder Nicht-Anreise entstehen, ist der Vermieter berechtigt, dem Gast den gesamten reservierten Zeitraum in Rechnung zu stellen und gegebenenfalls von der Kreditkarte abzubuchen. Eventuelle Bankgebühren sowie alle Kosten, die bei der Absage oder Änderung der Reservierung oder bei Nicht-Anreise des Gastes entstehen, gehen zu Lasten des Gastes. Wir möchten Sie auf die Möglichkeit hinweisen, sich für kurzfristige Reiserücktritte versichern zu lassen!

Garantierte Buchung

Durch die Angabe Ihrer Kreditkartennummer sind Ihre Buchungen garantiert und wir halten das / die Zimmer die ganze Nacht für Sie frei. Hinterlegen Sie keine Kreditkarte – kontaktieren Sie uns bei Anreisen nicht später als 12 Uhr vor dem Anreisetag.

Durch ihre Bestätigung an uns per Email und/oder die Akzeptanz von der zugesandte Bestätigung nehmen Sie die Stornierungsbedienungen an.

Zahlung

Zahlung des Übernachtungspreises und Leistungen geschieht vor und spätestens bei Anreise. Für Anreisen/Buchungen die nicht mehr storniert werden können,  werden die gebuchten Leistungen automatisch vor Anreise abgerechnet und die Rechnung per Email an Gast gesendet. Wir arbeiten mit dem PCI Zertifiziert Zahlungsdienstleister Stripe.

Sicherheit / Schäden

Für eventuelle Schäden  im Zimmer / Objekt werden  dem Gast diese im ganzen in Rechnung gestellt. Eventuelle Mietausfälle des Mietobjektes werden zusätzlich berechnet.
Rauchen / Zigaretten im Zimmer sind untersagt, und werden mit 500 Euro berechnet. Eventuelle Mietausfälle des Mietobjektes werden zusätzlich berechnet.

Maßgebliches Recht und Gerichtsstand bei kaufmännischen und öffentlich-rechtlichen Kunden.

Geltung deutschen Rechts und Gerichtsstand Kiel. Geltend für Kunden aus dem Inland und Ausland.

Nutzung des WLAN-HotSpots

Vertragspartner

Vertragspartner sind die Firma Hotel Neuwerk (Markenname ONNO Hotel by Norman), Königstrasse 4, 24768 Rendsburg (im Weiteren als Betreiber bezeichnet) und der Kunde.

Gegenstand der Bedingungen

Die nachfolgenden Bedingungen regeln in Verbindung. Durch die Benutzung des HotSpot wird dem Kunden der kabellose oder kabelgebundene Zugang zum Internet ermöglicht.

Zustandekommen des Vertrags

Der Vertrag zwischen dem Betreiber und dem Kunden kommt mit der Eingabe des WLAN-Passworts zustande.

Leistungen des Betreibers

Internetzugang: Aus technischen Gründen kann keine bestimmte Übertragungsgeschwindigkeit oder Verfügbarkeit garantiert werden, da diese auch von der Anzahl der Nutzer des jeweiligen HotSpots abhängig ist.

Technische Nutzungsvoraussetzungen: Zur Nutzung des drahtlosen Zugangs zum HotSpot ist ein WLAN fähiges Endgerät notwendig, dabei ist darauf zu achten das die WLAN Schnittstelle als DHCP Client konfiguriert ist. Bei Nutzung eines drahtgebundenen HotSpot muss das Endgerät eine LAN10/100 Mbit/s Schnittstelle bereitstellen, auch hier ist die Schnittstelle als DHCP Client zu konfigurieren.

Datensicherheit: Die drahtlose Verbindung zwischen dem HotSpot und dem Endgerät des Kunden erfolgt in der Regel unverschlüsselt. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass andere Personen sich Zugriff auf die übertragenden Daten verschaffen. Der Kunde ist selbst für eine Verschlüsselung (z.B. https, VPN) der Daten zuständig.

Haftungsausschluss

Der Betreiber haftet nicht für Schäden die durch die Benutzung des HotSpot entstehen können. Der Kunde ist selbst für einen ausreichenden Virenschutz, Datensicherung, etc. verantwortlich.

Pflichten des Kunden

Missbräuchliche Nutzung des HotSpot: Eine missbräuchliche Nutzung des HotSpot ist untersagt, insbesondere

  • die Verbreitung von rechts- oder sittenwidrigen Inhalten
  • die Nutzung von Peer-to-Peer Netzwerken
  • der Versuch des Eindringens in fremde Datennetze
  • der unaufgeforderte Nachrichtenversand (Spamming)
  • Einrichtungen zu benutzen oder Anwendungen auszuführen, die zu Störungen / Veränderungen an der physikalischen oder logischen Struktur des HotSpot-Server, des HotSpot-Netzes oder anderer Netze führen oder führen können

Bei schuldhafter Pflichtverletzung haftet der Kunde gegenüber dem Betreiber auf Schadenersatz

Verantwortlichkeit für den Inhalt des Internetabrufs

Der Kunde selbst ist für die Inhalte die er über den HotSpot aus dem Internet abruft oder bereitstellt selbst verantwortlich. Eine inhaltliche Überprüfung durch den Betreiber erfolgt nicht.

Preise und Tarife

Die Nutzung des WLAN-HotSpots ist für unsere Gäste kostenfrei.

Sonstiges

Es bestehen keine mündlichen Nebenabreden. Für die vertraglichen Beziehungen der Vertragspartner gilt deutsches Recht.

 

Hotel-Parkplatz 

Einstellbedingungen für Parkbereich Hotel. 
 
Die Parkplätze des Hotels werden gegen eine Tages- oder Stundengebühr vermietet und für diese Zeit zur Nutzung für den bezahlenden Gast frei gegeben.
Mit der Annahme des Parkscheines und / oder mit Einfahrt in die Parkplatzanlage ( im folgenden Parkbereich) kommt zwischen Hotel und dem Mieter / Hotelgast über die vom Mieter gewünschte Parkdauer innerhalb der Öffnungszeiten gemäß diesen Einstellbedienungen zustande.
 
Dabei sind weder Bewachung noch verwahren Gegenstand dieses Vertrages. Das Hotel übernimmt keine Obhut oder besondere Fürsorgepflichten für die vom Mieter eingebrachten Sachen.
 
Es gelten:
– Schritttempo 
– Unterbindung von unnötigen Laufenlasses des Motors.
– Ablass von Flüssigkeiten in jeder Form. 
Das Hotel haftet nur für Schäden, die nachweislich von ihm bzw. von seinen Erfüllungshilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Diese Haftungsbregenzung gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder bei der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten. 
Der Gast / Mieter ist verpflichtet, etwaige Schäden an seinem Fahrzeug dem Hotel unverzüglich anzuzeigen. 
 
Das Hotel schleisst  jegliche Haftung für Schäden aus, die durch andere Mieter oder sonstige Dritte verursacht werden. Dies gilt insbesondere für Beschädigung, Vernichtung oder Diebstahl des eingestellten Fahrzeuges oder beweglicher / eingebauter Gegenstände aus dem Fahrzeug oder auf bzw. an dem Fahrzeug befestigter Sachen. 
 
Ist der Mieter Hotelgast und übernimmt das Hotel auf Wunsch des Mieters das Einparken oder Abholen des Fahrzuges, so begründet auch dies keinen Verwahrungsvertrag und keine Überwachungspflicht, das es sich hierbei lediglich um eine Gefälligkeit des Hotels gegenüber dem Gast handelt. Schäden, die dabei an anderen Fahrzeugen oder Sachen verursacht werden, sind über die Kfz-Haftpflichtversicherung des Mieters / Fahrzeughalters zu regulieren. Das Hotel und der vom Hotel beauftragte Fahrer haften ferner nicht für die unmittelbare am Fahrzeug des Mieters entstandenen Schäden sowie für etwaige finanzielle Nachteile im Zusammenhang mit der Regulierung der Schönen an den anderen Fahrzeugen oder Sachen über die Kfz-Haftpflichtversicherung des Mieters / Fahrzeughalters ( Selbstbehalte, Prämienanhebungen etc. ), es sei denn, dass der vom Hotel beauftragte Fahrer den Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht hat. 
 

Datenerhebung 

Siehe Datenschutz auf der nächsten Seite. LINK